Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!
Schrift vergroessern Schrift verkleinern Seite drucken Zur Stratseite
www.lions-club-bad-neuenahr.de

Aktivitäten

>> zur Übersicht <<

Die Lions Clubs Bad Neuenahr und Kreuztal organisierten Adventsfest an der Grundschule Bad Neuenahr

Der Lions Club Bad Neuenahr hatte sich ordentlich „ins Zeug gelegt“, um den Schulkindern der Bad Neuenahrer Grundschule bei herrlichem Wetter einige unbeschwerte, vorweihnachtliche Stunden auf dem Schulhof zu bescheren.


Neben einem nostalgischen Karussell und einer Hüpfburg fand man zahlreiche  weihnachtliche Geschicklichkeitsspiele auf dem Schulhof der Schule vor. Jenga, vier gewinnt, Bälle schießen und Nüssewerfen waren nur einige der sportlichen Highlights.
Zudem konnte man einen Wunschzettel an den Nikolaus schreiben und diesen persönlich beim heiligen Mann abgeben. Auch das weihnachtliche Schminken war bei den Kindern sehr beliebt.
Besonderen Spaß hatten Groß und Klein beim Bauen der Lebkuchenhäuser, die Dr. Oetker zu diesem Zweck an den Lions Club Bad Neuenahr gespendet hatte.
Auch eigene Holzanhänger für den Weihnachtsbaum, sowie weihnachtliche Ansteckbuttons konnten die Kinder basteln. Für das leibliche Wohl sorgten Hot Dogs, Waffeln und warmer Punch. Auch Bücher und Spiele für Zuhause durften ausgesucht  werden und natürlich gab es eine echte Weihnachtsmütze vom Nikolaus geschenkt.  Besonders liebten die Kinder die plüschigen Phantasiefiguren des Vereins „Freunde auf 2 Pfoten“, die sich auf dem Schulhof bewegten, mit den Kindern kuschelten und spielten.

Es war für die Schulgemeinschaft ein einmaliger Event. Alle konnten beobachten, mit welcher Freude die verschiedenen Stationen angenommen und mit welchem Vergnügen sich den Bastelarbeiten gewidmet wurde.

Das ganze Konzept bot dem Lions Club in hervorragender Weise die Gelegenheit gemäß seines Mottos „We serve“, den Mädchen und Jungen der Neuenahrer Grundschule vorweihnachtliche Stunden zu schenken und Licht über die dunklen Erinnerungen an die Flutkatastrophe und die Pandemie auszustrahlen.

Die Rektorin der Schule, Ursula Bell, bedankte sich herzlich für das Engagement, den persönlichen Einsatz des Lions Clubs Bad Neuenahr sowie die Finanzierung, die seitens des Lions Club Kreuztal erfolgte, die beide dieses vorweihnachtliche Schulfest mit all seinen Fassetten ermöglichten!

>> zur Übersicht <<