Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos.
Nein, ich stimme nicht zu!
Schrift vergroessern Schrift verkleinern Seite drucken Zur Stratseite
www.lions-club-bad-neuenahr.de

Herzlich Willkommen


beim Lions Clu­b Bad Neuenahr

Wir sind ein gemischter Club mit Mitgliedern aus allen Altersgruppen und vielen Berufsfeldern. Seit über 50 Jahren unterstützen wir mit unseren Aktivitäten nachhaltig soziale und kulturelle Projekte, speziell in Bad Neuenahr-Ahrweiler und Umgebung. Derzeit engagieren sich über 40 Mitglieder gemeinsam mit ihren Partnern.
 

AKTUELLES


Neue Zeiten auch für den Lions Club Bad Neuenahr

Durch Corona sind zur Zeit auch die Clubaktivitäten des Lions Club Bad Neuenahr leider erheblich eingeschränkt. Doch die Mitglieder suchen auch hier nach neuen Wegen und Mitteln der Kommunikation. Per Videokonferenz werden nunmehr - insbesondere Vorstandssitzungen - abgehalten, aber auch mit den gesamten Mitgliedern getagt. Trotz erschwerter Bedingungen arbeitet der Club digital an wichtigen Themen. Insbesondere eine der Hauptactivities des Clubs, nämlich der Adventskalender, muss weiter in Angriff genommen werden, damit er auch im Jahre 2020 gedruckt und für den guten Zweck verkauft werden kann.

Auch die Akquise von Preisen bei den lokalen Geschäftsleuten ist durch Corona erschwert. Der Club wäre daher dankbar, wenn sich potentielle Sponsoren von Preisen gerne beim Lions Club Bad Neuenahr über folgenden Kontakt melden würden: info[at]lions-club-bad-neuenahr[dot]de
Dafür herzlichen Dank!


Lions Club Bad Neuenahr - Spende für Afrika

Der Lions Club Bad Neuenahr schaute weit über die Landesgrenzen hinaus. In Ruanda wurde nunmehr durch den Club eine Oberfräse finanziert. Sie kommt an derSchreinerfachschule in Rubengera zum Einsatz.

Lionsmitglied - und selbst Schreinermeisterin - Judith Cramer war im vergangenen Jahr vor Ort, um Berufsorientierung für Schüler zu geben und kehrte sehr angetan von dem Projekt zurück. Seit 2013 werden am Rubengera Technical Campus jährlich um die 20-25 junge Menschen handwerklich ausgebildet. Die 3-jährige Schreinerausbildung soll ihnen
eine Möglichkeit geben, sich auf dem schnell entwickelnden Markt eine Existenz aufzubauen und ihre Familien zu ernähren. Qualität und Innovation sind hier Schlüssel zum Erfolg. Daher verfolgt der Rubengera Technical Campus neben der Ausbildung auch verschiedene Ansätze von der
Entwicklung innovativer Holzprodukte, über Meisterausbildung bis hin zur Digitalisierung im Handwerk.
Mehr Infos hierzu finden Interessierte unter https://www.rubengeracampus.com
oder
https://www.bm-online.de/…/aus…/handwerkliche-sinne-wecken/…